© CDU DUDENHOFEN

Presse

09.10.2020, 21:16 Uhr

Landtagsabgeordneter Michael Wagner (CDU) zu Gast bei der Senioren-Union Dudenhofen

Menschen sind Wagner ein wichtiges Anlieben

Hermann Grundhöfer, der Vorsitzende der Senioren-Union Dudenhofen, hatte den Landtagsabgeordneten Michael Wagner (CDU) anlässlich der Mitgliederehrung eingeladen und der Abgeordnete war gerne nach Dudenhofen gekommen. Wagner machte in seiner Rede deutlich, dass ihm die Arbeit im rheinland-pfälzischen Landtag große Freude bereite. 

Menschen sind Wagner ein Anliegen

Wichtig sei ihm, für die Menschen in seinem Wahlkreis da zu sein, sich der Anliegen der Bürgerinnen und Bürger anzunehmen und sich darum zu kümmern. Deshalb habe er auch seine "Was kann ich für Sie tun?"-Postkartenaktion gestartet, die großen Anklang finde. Darüber hinaus habe der Abgeordnete viele Gespräche in Kindertagesstätten, Krankenhäusern, Vereinen, Unternehmen und öffentlichen Institutionen geführt. Dort sammle Wagner aktuell auch praktische Erfahrungen, indem er in den Eirichtungen einen Arbeitsdienst verrichte. "Denn es ist mir wichtig, nah bei den Menschen vor Ort zu sein," so Wagner.

Landesfinanzminister a.D. Ingolf Deubel (SPD) muss ins Gefängnis und GRÜNE betreiben Günstlingswirtschaft in Mainz

Was der Abgeordnete aber in Mainz erleben müsse, sei schon unterirdisch. Gegenseitiges Blockieren bei Infrastrukturmaßnahmen, Soforthilfen für die Wirtschaft in schwierigen Zeiten seien in ganz Deutschland geleistet worden, aber in Rheinland-Pfalz verdienten sie den Namen nicht. Der ehemalige SPD-Finanzminister muss ins Gefängnis. Bei den Entscheidungen zum Nürburgring saß er aber nicht allein am Kabinettstisch. Der FDP-Wirtschaftsminister verabschiedet sich und die Grünen betreiben gerichtlich dokumentierte Günstlingswirtschaft.

 Deshalb sei es höchste Zeit, die SPD-geführte Landesregierung nach fast 30 Jahren abzulösen, so Wagner. "Denn unser Bundesland kann mehr. Wir Christdemokraten treten mit Christian Baldauf an, um im nächsten Jahr am 14. März stärkste Kraft in Rheinland-Pfalz zu werden. Dafür werde ich mich mit ganzem Herzen einsetzen," so Wagner abschließend.

Foto:
Michael Wagner, MdL, Hermann Grundhöfer, Vorsitzender Senioren-Union Dudenhofen

© CDU DUDENHOFEN | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT